April 2015 | travel2wheels

Unser eigener Motorradreise-Blog ist nun ein Jahr alt und hat sich eine feste Fangemeinde erobert. Grund genug, ihn optisch und technisch auf den neuesten Stand zu bringen. Da ein Großteil der Aktivität von travel2wheels sich in Facebook abspielt, wurde unter anderem ein Facebook-Feed integriert.

Integration Social-Media-Aktivitäten und optischer Feinschliff

Da travel2wheels von Anfang an konsequent suchmaschinenoptimiert wurde, konnten wir schon kurz nach dem Start des Motorradreiseblogs gute Platzierungen im Google Ranking erreichen. Bei mehreren relevanten Suchbegriffen, z.B. „Motorradreisen Stuttgart“ oder „Motorradtouren Stuttgart“ steht travel2wheels konstant auf den oberen Plätzen. So erleben wir quasi „am eigenen Leib“, was gute Suchmaschinenoptimierung ausmacht.

Das überaus positive Feedback unserer menschlichen Leser freut uns ebenfalls sehr. Um noch aktueller über unsere Motorradreise-Aktivitäten informieren zu können, hat travel2wheels jetzt einen Facebook-Feed – prominent platziert ganz oben in der rechten Sidebar. Außerdem wurde das Design an den aktuellen Trend angepasst: travel2wheels präsentiert sich jetzt mit einem hellen, reizarmen Hintergrund, der das Thema „Reisen“ veranschaulicht.

zur Website