August 2015 | [Möbel]VERKAUFEN

Die offene Küche mit Dampfgarer, Kühlwand und „Familienanschluss“ ist für immer mehr Menschen ein Muss. Ganz oben auf der Wunschliste ambitionierter Hobbyköche stehen auch Grill, Wok und Co. oder praktische Lösungen wie der selbstreinigende Backofen. Dazu hochwertige, passgenaue Möbel und fertig ist die Traumküche. Hört sich einfach an und ist es auch – wenn der Schreiner einen kompetenten Technikpartner an Bord hat. Einen wie Gaggenau.

Wer einen Schreiner mit der Planung und Umsetzung seiner neuen Küche beauftragt, sucht meist das Besondere: Schöne Materialien, hochwertige Verarbeitung und innovative Funktionalität, natürlich perfekt abgestimmt auf den Raum und die eigenen Vorlieben beim Kochen und Genießen. Mit den flexibel kombinierbaren Kücheneinbaugeräten von Gaggenau kann der Schreiner seine eigene Handwerksleistung zu einem einzigartigen Gesamtkonzept ergänzen und so für jeden Kunden die individuelle Traumküche realisieren.

Als Marke steht Gaggenau bereits seit Mitte des vorigen Jahrhunderts für technisch ausgefeilte und einfach zu handhabende Kücheneinbaugeräte in zeitlosem Design. Wohl kaum ein anderer Hersteller hat die private Küche mit seinen Entwicklungen so nachhaltig beeinflusst. So wurde die Entwicklung des Einbaubackofens maßgeblich von Gaggenau geprägt. Weitere Innovationen des badischen Unternehmens sind das Glaskeramikkochfeld sowie der Dampfbackofen für den Privathaushalt.

Hier geht’s zum ganzen Beitrag, erschienen in Ausgabe 4/2015 des Handelsmagazins [Möbel]VERKAUFEN.