Januar 2017 | agorum® Software GmbH

Pünktlich zum Start ins neue Arbeitsjahr sind auch die guten Vorsätze wieder da, allen voran die beiden Klassiker „Stress vermeiden“ und „mehr Ordnung am Arbeitsplatz“. Wer beide Vorsätze gleichzeitig in die Tat umsetzen möchte, braucht vor allem eine gute Büroorganisation. Tipps rund um den eigenen Schreibtisch sind ebenso gefragt wie Ansätze zur Optimierung von Strukturen und Arbeitsabläufen. Denn wenn die Ordnung fehlt, ist Stress vorprogrammiert. Und genau den gilt es ja zu vermeiden.

Sich selbst und den eigenen Arbeitsplatz besser organisieren: Das ist – wie übrigens fast alle guten Vorsätze – leichter gesagt als getan. Dass jeder Mensch Ordnung anders empfindet, kommt erschwerend hinzu. Die folgenden Tipps sollen Ihnen helfen, Ihre ganz persönliche Ordnung mit den Anforderungen des Unternehmens in Einklang zu bringen.

Den ganzen Artikel im Original lesen? Hier geht’s zum Blog unseres Kunden agorum® Software GmbH.